Centralkino Lingen

Das Zimmer der Wunder

20.06.2024 20:00

Melodram, F 2023, 95 Min, FSK 12, Regie: Lisa Azuelos

Thelmas Leben verändert sich schlagartig, als ihr Sohn beim Skaten angefahren wird und ins Koma fällt. Die Ärzte machen ihr wenig Hoffnung, doch Thelma ist entschlossen, Louis zu retten und geht dafür eine völlig verrückte Wette ein. Louis hat „Dinge, die man vor dem Ende der Welt tun sollte" in sein Tagebuch geschrieben und genau diese Teenager-Träume verwirklicht Thelma jetzt für ihn. Sie hofft, dass er, wenn sie ihm anschließend davon erzählt, aus dem Koma aufwacht. Thelma bricht quer durch die Welt zu einer unglaublichen Reise auf, die völlig unerwartet auch ihrem eigenen Leben einen neuen Sinn schenkt. Sie ist wild entschlossen ihren Sohn mit der Macht der Träume und Worte wieder zurück ins Leben zu holen.

Romanverfilmung

Das Zimmer der Wunder

21.06.2024 20:00

MelodramF 2023, 95 Min, FSK 12, Regie: Lisa Azuelos

Thelmas Leben verändert sich schlagartig, als ihr Sohn beim Skaten angefahren wird und ins Koma fällt. Die Ärzte machen ihr wenig Hoffnung, doch Thelma ist entschlossen, Louis zu retten und geht dafür eine völlig verrückte Wette ein. Louis hat „Dinge, die man vor dem Ende der Welt tun sollte" in sein Tagebuch geschrieben und genau diese Teenager-Träume verwirklicht Thelma jetzt für ihn. Sie hofft, dass er, wenn sie ihm anschließend davon erzählt, aus dem Koma aufwacht. Thelma bricht quer durch die Welt zu einer unglaublichen Reise auf, die völlig unerwartet auch ihrem eigenen Leben einen neuen Sinn schenkt. Sie ist wild entschlossen ihren Sohn mit der Macht der Träume und Worte wieder zurück ins Leben zu holen.

Romanverfilmung

Das Zimmer der Wunder

24.06.2024 20:00

MelodramF 2023, 95 Min, FSK 12, Regie: Lisa Azuelos

Thelmas Leben verändert sich schlagartig, als ihr Sohn beim Skaten angefahren wird und ins Koma fällt. Die Ärzte machen ihr wenig Hoffnung, doch Thelma ist entschlossen, Louis zu retten und geht dafür eine völlig verrückte Wette ein. Louis hat „Dinge, die man vor dem Ende der Welt tun sollte" in sein Tagebuch geschrieben und genau diese Teenager-Träume verwirklicht Thelma jetzt für ihn. Sie hofft, dass er, wenn sie ihm anschließend davon erzählt, aus dem Koma aufwacht. Thelma bricht quer durch die Welt zu einer unglaublichen Reise auf, die völlig unerwartet auch ihrem eigenen Leben einen neuen Sinn schenkt. Sie ist wild entschlossen ihren Sohn mit der Macht der Träume und Worte wieder zurück ins Leben zu holen.

Romanverfilmung

May December

27.06.2024 20:00

Drama, US 2023, 118 Min, FSK 12, Regie: Todd Haynes

In den 80er Jahren war die Affäre der damals 36-jährigen Gracie und des 13-jährigen Joe ein handfester Skandal und ein gefundenes Fressen für die Boulevardpresse. Mehr als 20 Jahre später führen die Beiden ein scheinbar perfektes Vorstadtleben mit netter Nachbarschaft, gepflegtem Garten und drei fast erwachsenen Kindern. Doch ihr häusliches Glück wird gestört, als die berühmte und beliebte Hollywood-Schauspielerin Elizabeth ankommt, um vor Ort für ihre bevorstehende Hauptrolle in einem Film über Gracie zu recherchieren. Während Elizabeth sich in das Alltagsleben von Gracie und Joe einschleicht, kommen die schmerzlichen Fakten der damaligen Ereignisse ans Licht und lassen verschüttete Gefühle wieder aufleben.                           

May December

28.06.2024 20:00

Drama, US 2023, 118 Min, FSK 12, Regie: Todd Haynes

In den 80er Jahren war die Affäre der damals 36-jährigen Gracie und des 13-jährigen Joe ein handfester Skandal und ein gefundenes Fressen für die Boulevardpresse. Mehr als 20 Jahre später führen die Beiden ein scheinbar perfektes Vorstadtleben mit netter Nachbarschaft, gepflegtem Garten und drei fast erwachsenen Kindern. Doch ihr häusliches Glück wird gestört, als die berühmte und beliebte Hollywood-Schauspielerin Elizabeth ankommt, um vor Ort für ihre bevorstehende Hauptrolle in einem Film über Gracie zu recherchieren. Während Elizabeth sich in das Alltagsleben von Gracie und Joe einschleicht, kommen die schmerzlichen Fakten der damaligen Ereignisse ans Licht und lassen verschüttete Gefühle wieder aufleben.    

May December

01.07.2024 20:00

Drama, US 2023, 118 Min, FSK 12, Regie: Todd Haynes

In den 80er Jahren war die Affäre der damals 36-jährigen Gracie und des 13-jährigen Joe ein handfester Skandal und ein gefundenes Fressen für die Boulevardpresse. Mehr als 20 Jahre später führen die Beiden ein scheinbar perfektes Vorstadtleben mit netter Nachbarschaft, gepflegtem Garten und drei fast erwachsenen Kindern. Doch ihr häusliches Glück wird gestört, als die berühmte und beliebte Hollywood-Schauspielerin Elizabeth ankommt, um vor Ort für ihre bevorstehende Hauptrolle in einem Film über Gracie zu recherchieren. Während Elizabeth sich in das Alltagsleben von Gracie und Joe einschleicht, kommen die schmerzlichen Fakten der damaligen Ereignisse ans Licht und lassen verschüttete Gefühle wieder aufleben.    

Thelma & Louise

02.07.2024 20:00

Roadmovie/Thriller, US 1991, 129 Min, FSK 16, Regie: Ridley Scott

Thelma fristet ihr eintöniges Hausfrauendasein unter der strengen Hand ihres despotischen Ehemanns. Auch ihre Freundin Louise kann sich etwas Besseres vorstellen, als ihr Leben lang in einem Diner Essen zu servieren und Aschenbecher auszuleeren. Kurzerhand überredet sie Thelma zu einem gemeinsamen Wochenendausflug. Doch was als abwechslungsreicher Roadtrip und Flucht aus dem Alltag geplant gewesen ist, entwickelt sich für die beiden Frauen schnell zu einem Albtraum, als Louise in einer heruntergekommenen Bar einen Mann im Affekt erschießt. Auf der Flucht vor der Polizei gabelt das Duo den gut aussehenden Kriminellen J. D. auf, der sie nur noch weiter ins Verderben zieht …  

Best of Cinema

Jenseits des Sichtbaren - Hilma af Klint

04.09.2024 20:00

Doku, D 2019, 93 Min, FSK o.A., Regie: Halina Dyrschka

Die Kunstwelt macht eine sensationelle Entdeckung – nur 100 Jahre zu spät. 1906 malt Hilma af Klint ihr erstes abstraktes Bild, lange vor Kandinsky, Mondrian oder Malewitsch. Insgesamt erschafft sie über 1500 abstrakte Gemälde, die der Nachwelt Jahrzehnte verborgen bleiben. Wie kann es sein, dass eine Frau Anfang des 20. Jahrhunderts die abstrakte Malerei begründet und niemand davon Notiz nimmt? Die cineastische Annäherung an eine Pionierin, deren sinnliches Werk nicht nur künstlerisch fasziniert, zeigt eine lebenslange Sinnsuche, die das Leben jenseits des Sichtbaren erfassen will. Die außergewöhnliche Gedankenwelt der Hilma af Klint reicht dabei von Biologie und Astronomie über Theosophie bis hin zur Relativitätstheorie und umspannt einen faszinierenden Kosmos aus einzigartigen Bildern und Notizen.


Kooperation mit der Kunstschule Lingen

Mit einem Tiger schlafen

22.10.2024 20:00

Biopic/Drama, AUT 2024, 107 Min, FSK 12, Regie: Anja Salomonowitz

Begabtes Kind, verlassene Tochter, entschlossene Frau, einsame Künstlerin, Erforscherin innerer Welten, gefeierte Malerin. Der Film ist ein poetisches Portrait der österreichischen Malerin Maria Lassnig. Ein Film über ihre Suche nach ihrem ganz persönlichen, künstlerischen Ausdruck, ihren Kampf in der männlichen Kunstwelt, ihr körperliches Ringen um ihre Malerei, in der sie ihren inneren Schmerz auf die Leinwand bringt. Und dann auch ein Film über ihren großen künstlerischen Erfolg.


Kooperation mit der Kunstschule Lingen

3. Komische Nacht Lingen

24.10.2024 19:30

Was ist die Komische Nacht und wie läuft so eine Komische Nacht ab?
 
Bei der Komischen Nacht kauft man sich Tickets für die Locations seiner Wahl. Man kann es sich den ganzen Abend auf seinem Platz, in seiner Lieblingslocation gemütlich machen. Sobald alle Künstler*innen gebucht sind findet man weiter untenstehend den Auftrittsplan für das entsprechende Lokal.
In der dort abgebildeten Reihenfolge treten die Künstler*innen dann voraussichtlich in der jeweiligen Location auf. Die Künstler*innen wechseln zwischen den Locations, während man selbst gemütlich im ausgewählten Lokal bleibt.
Die teilnehmenden Künstler*innen kommen aus den Bereichen Comedy & Kabarett, Zauberei oder machen lustige Musik. Ein Auftritt dauert jeweils ca. 20 Minuten, dazwischen sind ca. 20 Minuten Pause.
Je nach Lokalität kann man am eigenen Sitzplatz den ganzen Abend Getränke genießen und in den meisten Locations auch was zu essen bestellen. In vielen Lokalitäten wird direkt am Tisch serviert, so dass man sich mal richtig verwöhnen lassen kann. Bei der Komischen Nacht kann man es sich mal so richtig gut gehen lassen.


JETZT MIT UNS FEIERN, TICKETS SICHERN UND AUF ERSTKLASSIGE UNTERHALTUNG FREUEN

Ticketinfo: 
Sollten keine Tickets im Online-Shop zur Verfügung stehen, gibt es gegebenenfalls noch Karten in den Lokalitäten.
Die Tickets werden mit freier Platzwahl verkauft. Teilweise ist es möglich sich im Vorfeld direkt bei den Lokalitäten einen Tisch zu
Reservieren, bitte hierfür direkt in der Location der Wahl melden.