Centralkino Lingen

Von Vätern und Müttern

12.07.2024 20:00

Komödie, DK 2022, 97 Min, FSK 12, Regie: Paprika Steen

Nachdem ihre Tochter die Schule gewechselt hat, müssen Piv und Ulrik direkt an der berühmten jährlichen Klassenfahrt mit Kindern und Eltern teilnehmen, bei der sie um einen Platz in der Elterngruppe der neuen Klasse kämpfen. Sie werden konfrontiert mit einer festgefahrenen Machtstruktur und dominanten Eltern. Es gilt nun, alle Hürden zu überwinden, um in der Elterngemeinschaft anerkannt zu werden – aber was sind sie bereit, für ihr Kind zu tun?  

Von Vätern und Müttern

15.07.2024 20:00

Komödie, DK 2022, 97 Min, FSK 12, Regie: Paprika Steen

Nachdem ihre Tochter die Schule gewechselt hat, müssen Piv und Ulrik direkt an der berühmten jährlichen Klassenfahrt mit Kindern und Eltern teilnehmen, bei der sie um einen Platz in der Elterngruppe der neuen Klasse kämpfen. Sie werden konfrontiert mit einer festgefahrenen Machtstruktur und dominanten Eltern. Es gilt nun, alle Hürden zu überwinden, um in der Elterngemeinschaft anerkannt zu werden – aber was sind sie bereit, für ihr Kind zu tun?  

King's Land

18.07.2024 20:00

Drama, D/DK/S 2023, 127 Min, FSK 16, Regie: Nikolaj Arcel

Der einstige Soldat Ludvig Kahlen folgt dem Ruf des dänischen Königs 1755, die dornige Heide des Jütlands urbar zu machen. Bisher ist noch jeder bei dem Versuch gescheitert, das öde Land zu kultivieren. Doch Ludvig Kahlen ist wild entschlossen, schließlich winkt ihm, wenn er erfolgreich ist, der soziale Aufstieg. Wäre da nicht der machthungrige Gutsherr Frederik De Schinkel, dem jedes noch so brutale Mittel recht ist, um Kahlens Vorhaben zu stoppen. Aber stur und unerschütterlich stellt sich Ludvig dem skrupellosen Herrscher genauso wie der erbarmungslosen Natur entgegen. Unterstützung erfährt er dabei ausgerechnet von einer jungen Hausmagd und einem kleinen Mädchen, die sein Herz öffnen und ihn zu einer ungeahnten Entscheidung bewegen.


Europäischer Filmpreis: Bester Hauptdarsteller

King's Land

19.07.2024 20:00

Drama, D/DK/S 2023, 127 Min, FSK 16, Regie: Nikolaj Arcel

Der einstige Soldat Ludvig Kahlen folgt dem Ruf des dänischen Königs 1755, die dornige Heide des Jütlands urbar zu machen. Bisher ist noch jeder bei dem Versuch gescheitert, das öde Land zu kultivieren. Doch Ludvig Kahlen ist wild entschlossen, schließlich winkt ihm, wenn er erfolgreich ist, der soziale Aufstieg. Wäre da nicht der machthungrige Gutsherr Frederik De Schinkel, dem jedes noch so brutale Mittel recht ist, um Kahlens Vorhaben zu stoppen. Aber stur und unerschütterlich stellt sich Ludvig dem skrupellosen Herrscher genauso wie der erbarmungslosen Natur entgegen. Unterstützung erfährt er dabei ausgerechnet von einer jungen Hausmagd und einem kleinen Mädchen, die sein Herz öffnen und ihn zu einer ungeahnten Entscheidung bewegen.


Europäischer Filmpreis: Bester Hauptdarsteller

King's Land

22.07.2024 20:00

Drama, D/DK/S 2023, 127 Min, FSK 16, Regie: Nikolaj Arcel

Der einstige Soldat Ludvig Kahlen folgt dem Ruf des dänischen Königs 1755, die dornige Heide des Jütlands urbar zu machen. Bisher ist noch jeder bei dem Versuch gescheitert, das öde Land zu kultivieren. Doch Ludvig Kahlen ist wild entschlossen, schließlich winkt ihm, wenn er erfolgreich ist, der soziale Aufstieg. Wäre da nicht der machthungrige Gutsherr Frederik De Schinkel, dem jedes noch so brutale Mittel recht ist, um Kahlens Vorhaben zu stoppen. Aber stur und unerschütterlich stellt sich Ludvig dem skrupellosen Herrscher genauso wie der erbarmungslosen Natur entgegen. Unterstützung erfährt er dabei ausgerechnet von einer jungen Hausmagd und einem kleinen Mädchen, die sein Herz öffnen und ihn zu einer ungeahnten Entscheidung bewegen.


Europäischer Filmpreis: Bester Hauptdarsteller

Die Gleichung ihres Lebens

25.07.2024 20:00

Drama, F/CH 2023, 112 Min, FSK 12, Regie: Anna Novion

Primzahlen sind Marguerites große Leidenschaft. Die brillante Mathematikstudentin ist die einzige Frau im Promotionsprogramm unter dem renommierten Professor Werner an der École Normale Supérieure in Paris. Doch als sie bei der Präsentation vor einem Forschergremium mit einem gravierenden Fehler in ihrer Arbeit konfrontiert wird und die Fassung verliert, lässt ihr Doktorvater sie fallen und widmet sich ganz dem talentierten Promovenden Lucas. Tief erschüttert und voller Selbstzweifel wirft Marguerite alles hin und sucht sich einen Aushilfsjob. Schnell muss sie erkennen, dass auch das Leben außerhalb der Universität überraschende Erkenntnisse bereithält und sich weder die Mathematik noch Lucas so einfach aus ihrem Leben verbannen lassen.               

Die Gleichung ihres Lebens

26.07.2024 20:00

DramaF/CH 2023, 112 Min, FSK 12, Regie: Anna Novion

Primzahlen sind Marguerites große Leidenschaft. Die brillante Mathematikstudentin ist die einzige Frau im Promotionsprogramm unter dem renommierten Professor Werner an der École Normale Supérieure in Paris. Doch als sie bei der Präsentation vor einem Forschergremium mit einem gravierenden Fehler in ihrer Arbeit konfrontiert wird und die Fassung verliert, lässt ihr Doktorvater sie fallen und widmet sich ganz dem talentierten Promovenden Lucas. Tief erschüttert und voller Selbstzweifel wirft Marguerite alles hin und sucht sich einen Aushilfsjob. Schnell muss sie erkennen, dass auch das Leben außerhalb der Universität überraschende Erkenntnisse bereithält und sich weder die Mathematik noch Lucas so einfach aus ihrem Leben verbannen lassen.      

Die Gleichung ihres Lebens

29.07.2024 20:00

DramaF/CH 2023, 112 Min, FSK 12, Regie: Anna Novion

Primzahlen sind Marguerites große Leidenschaft. Die brillante Mathematikstudentin ist die einzige Frau im Promotionsprogramm unter dem renommierten Professor Werner an der École Normale Supérieure in Paris. Doch als sie bei der Präsentation vor einem Forschergremium mit einem gravierenden Fehler in ihrer Arbeit konfrontiert wird und die Fassung verliert, lässt ihr Doktorvater sie fallen und widmet sich ganz dem talentierten Promovenden Lucas. Tief erschüttert und voller Selbstzweifel wirft Marguerite alles hin und sucht sich einen Aushilfsjob. Schnell muss sie erkennen, dass auch das Leben außerhalb der Universität überraschende Erkenntnisse bereithält und sich weder die Mathematik noch Lucas so einfach aus ihrem Leben verbannen lassen.      

Gefährliche Brandung - Point Break

06.08.2024 20:00

Thriller, US/J 1991, 122 Min, FSK 16, Regie: Kathryn Bigelow

Der junge FBI-Agent Johnny Utah wird in die Surferszene von L.A. eingeschleust, wo er verdeckt zu einer Reihe von Banküberfällen ermitteln soll. Rasch knüpft er ein enges Band zu Bodhi, dem charismatischen Anführer einer Clique, die vermutlich etwas mit den Überfällen zu tun hat. Johnny jedoch identifiziert sich zunehmend mit dem Lebensstil der Gruppe und gerät in einen Gewissenskonflikt.

Best of Cinema

Bernhard Hoetger - Zwischen den Welten

15.08.2024 20:00

Doku-Fiktion, D 2024, 90 Min, FSK o.A., Regie: Gabriele Rose

Seine Bauwerke und Plastiken erregen heute noch Aufmerksamkeit, ihr Erschaffer ist jedoch nahezu vergessen: der Bildhauer und Architekt Bernhard Hoetger. Hoetger zählt zur Avantgarde des frühen 20. Jahrhunderts. Zahlreiche Mäzene kann er für sich gewinnen. So lässt Ludwig Roselius von ihm Teile der Bremer Böttcherstraße entwerfen. In Worpswede prägt er das Bild, das die Besucher heute mit dem Künstlerdorf verbinden. Hoetger verschlägt es Mitte der 1920er Jahre auf einen ›nordischen‹ Weg. Trotz seiner völkischen Ideen lässt Adolf Hitler die Werke Hoetgers als ›entartet‹ einstufen.


Kooperation mit der Kunstschule Lingen